Allgemein

Buchtipp: Im Licht der Weihnacht

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie in jedem Jahr kommt vor Weihnachten Hektik auf und der Konsumwahnsinn artet aus. Helmut Zöpfl nimmt diese Entwicklung mit seiner typischen Ironie zur Kenntnis. Er nimmt den Geschenkewahnsinn der heutigen Zeit und die zunehmende Technisierung kritisch unter die Lupe, ohne dabei den Humor aus den Augen zu verlieren. Dabei stellt er immer den Weihnachtsgedanken und die Nächstenliebe in den Vordergrund.

Über den Autor

Der beliebte Schriftsteller Helmut Zöpfl zählt zu den bekanntesten bayerischen Autoren. Der Pädagogikprofessor versteht es immer wieder, seinen Lesern die Augen für das Schöne und Positive zu öffnen: optimistisch und gleichzeitig zeitkritisch, humorvoll und kämpferisch. Dass er mit seinem unverwechselbaren Stil immer den Nagel auf den Kopf trifft, beweisen nicht nur die hohen Auflagenzahlen seiner Bücher und Gedichtbände, sondern auch zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Bibliografische Angaben

  • Helmut Zöpfl
  • Im Licht der Weihnacht
  • ISBN: 978-3-475-54669-3
  • 304 Seiten
  • Preis: 14,95 €
  • Format: 13,4 x 21,5
  • Gebunden mit Schutzumschlag

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.