Tourismus

Brücken-Abriss bei Herzogweg nach Dösdorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Herzog-Weg von Wildenwart nach Dösdorf bei Umratshausen gehört zu den reizvollsten Wanderwegen im Priental von Prien ins Bankerldorf Aschau i. Chiemgau. Einige Jahre war dieser Weg jetzt schon unterbrochen, weil die Brücke über die Prien bei Öd wegen ihres maroden Zustands gesperrt war, auch Fußgänger durften den Übergang nicht mehr benutzen. Nun wurde das gesamte Brückenwerk komplett abgerissen. Wie Bürgermeisterin Marianne Steindlmüller von der Gemeinde Frasdorf informierte, soll für Fußgänger ein neuer Übergang erstellt werden. Wenn die Witterung es zulässt, soll die Baumaßnahme schon bald begonnen und noch heuer abgeschlossen werden.

Foto/s: Hötzelsperger und Ewald Reich – Eindrücke von der Brücke im alten Zustand und vom Abriss in diesen Tagen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.