Sport

Brotzeit-Turnier beim Hufeisenverein Kaltenbach

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zu einem Brotzeit- und Freundschaftsturnier fanden sich mehrere Mannschaften der Hufeisenvereine Prien-Kaltenbach und von Kolbing (Gemeinde Griesstätt) beim Vereinsgelände in Kaltenbach ein. Dabei gewann die Erste Mannschaft von Kaltenbach vor der Ersten Mannschaft von Kolbing. Nach der Siegerehrung durch Sportleiter Manfred Zott gab es noch ein geselliges Beisammensein auf der neuen Terrasse bei der Vereinshütte, dabei sagte Vorstand Peter Freund von den Gastgebern: “Nachdem es im letzten Jahr und auch heuer kaum zu Zusammenkünften oder Turnieren kam, war es besonders schön, diesen freundschaftlichen Vergleich auszumachen”. Das nächste geplante Turnier beim Hufeisenverein Kaltenbach ist am 3. Oktober die Dorfmeisterschaft der Ortsvereine von Atzing und Wildenwart.

Fotos: Hötzelsperger – Die Sieger von links: Franz Obermair, Seppi Freund, Andreas Willmann und Manfred Zott (Team Kaltenbach I) sowie Philipp Meier, Dominik Bleicher, Johannes Kriechbaum und Simon Wimmer (Team Kolbing I).

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!