Gastronomie

Brotbackkurs in Schleching

Veröffentlicht von Christina Rechl

Ein Brotbackkurs beim Gartenbauverein Schleching  –  Jeder Teilnehmer konnte ein Brot mit heim nehmen

Schleching – Ein beliebter Kurs beim Gartenbauverein ist der „Brotbackkurs“ mit Fritz Irlacher, Hias Gasteiger und Melanie Wimmer auf dem Hof im Großnweg. Die drei Protagonisten weihen die Besucher in die Kunst des Brotbackens ein, wobei dazu nur drei Zutaten „Mehl, Salz und Wasser“ gehören, wie Fritz Irlacher referiert.  Aber es benötigt doch eine Portion Fingerspitzengefühl, wie sich beim Formen der Brote zeigte. Der Teig ist ein lebendes Produkt, das sensibel behandelt werden will. Alle Teilnehmen hatten ein leeres Glas mitgebracht, um ein Stück Anstellgut für ihren Teig zuhause mitnehmen zu können.

Nachdem der vorbereitete Teig in die große Teigmaschine –ein ausgemustertes Teil vom Kloster der Fraueninsel, das noch wunderbar funktioniert- kam und ordentlich durchgeknetet wurde, heißt es warten; denn ein gesundes Sauerteigbrot braucht viel Zeit, um zu gelingen. Nachdem die richtige Konsistenz erreicht war, zeigte Melanie Wimmer die weitere Behandlung, jeder Teilnehmer konnte Hand anlegen, um ein Gefühl für den Teig zu bekommen. Nachdem alle Brote in die Formen gelegt waren, hieß es wieder warten. In der netten Runde war das sehr kurzweilig, Christian Wimmer machte eine Führung auf dem nach ökologischen Gesichtspunkten ausgerichteten Hof, es konnte in Büchern das Wissen nachgelesen werden und es wurde viel gefachsimpelt, um das profunde Wissen der Fachleute anzuzapfen. Nachdem die Brote nun die gewünschte aufgegangene Form erreicht hatten, kamen sie in den  Holzbackofen im Hof, dem natürlich schon ordentlich eingeheizt war.

Auch nun hieß es wieder warten, bis die Brote gar waren, was die Vorfreude auf das Ergebnis steigerte und zwischendurch mit einem Butterkuchen aus dem Holzbackofen  von Melanie Wimmer versüßt wurde. Endlich war es dann soweit – und nach einem Klopftest am Boden der Brote hieß es – „jetzt sind sie fertig!“. Einzeln holte Christian Wimmer die wohl duftenden Teile aus dem heißen Ofen und jeder Teilnehmer konnte sich ein Brot mit heim nehmen und zuhause genießen.

Zum Foto: Mit Spannung erwartet – holt Christian Wimmer unter den fachkundigen Augen von Hias Gasteiger die fertigen Brote aus dem  Holzbackofen

Foto & Text: Sibylla Wunderlich

 

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!