Brauchtum

Brauchtumstag in Rosenheim

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bald wäre die Zeit, in der Tausende von Menschen zum Herbstfest nach Rosenheim strömen. Gerade der beliebte Blasmusikabend am Erntedankfest-Sonntag mit der “Dreder Musi” hätte wieder die Freunde traditioneller Blasmusik ins “Flötzinger-Zelt” gelockt, um dort die sprichwörtliche bayerische Lebensart auf ihre eigene und ganz besondere Weise zu genießen. Als stimmungsvoller Höhepunkt wird oft genannt, wenn sich die Burschen an jedem freien Fleckerl im größten freistehenden Bierzelt Europas zu einem gemeinsamen Plattler einfinden. Nachdem das Herbstfest und damit auch der Blasmusikabend auch heuer leider nicht stattfinden können, müssen wir uns mit einem Bild aus den vergangenen Jahren begnügen.

Als Alternative zu den sonst üblichen Aktivitäten der Rosenheimer Trachtler während der Herbstfestzeit, wie zum Beispiel der Wiesn-Einzug und die Beteiligung am Erntedankfest, werden die Trachtenvereine Rosenheims am Samstag, den 4. September einen Brauchtumstag abhalten. In Planung sind Stadtführungen mit wichtigen Stationen der Rosenheimer Trachtenbewegung, Trachtenschauen, Infostände mit Aktionen für Kinder, Musikaufführungen sowie Auftritte der Schuhplattler und Goaßlschnalzer. Beginn ist ab 10 Uhr. Der Tag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Sommer in Rosenheim” statt. Das genaue Programm mit den Örtlichkeiten und den Zeiten werden kurzfristig im Internet unter www.sommer-in-rosenheim.de bekannt gegeben. Das Programm ist für Besucher kostenfrei.

Bericht und Archiv-Bild: Alfred Licht vom Blasmusikabend mit Plattler-Einlage im Flötzinger Zelt beim Rosenheimer Herbstfest

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!