Kultur

BR-Zaungespräche in Fischbachau mit Traudi Siferlinger

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

BR Fernsehen: Zwischen Spessart und Karwendel am Samstag, 29. Mai 2020 um 17.45

Traudi Siferlinger, Autorin und Moderatorin, war letzte Woche mit einem Team des BR-Fernsehen in Fischbachau unterwegs und hat mit den Einheimischen spontan über den Zaun Gespräche geführt. Viele unterschiedliche Menschen hat sie getroffen und mit manchen spontan musiziert. So auch mit BR-Hörfunkmoderator Andreas Estner und seiner Frau Vroni, die sie vor ihrem Haus angetroffen hat, auch Andreas Hinterseher von der Gruppe „Quadro Nuevo“wird überrascht und erzählt wie es den Musikern in der Coronazeit geht. Die Klosterschwestern von Birkenstein kommen in dem Film zu Wort und erzählen, wie die Wallfahrtskapelle mit Einschränkungen zurechtkommt.

Fotos: BR – Traudi Siferlinger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!