Corona-Krise

BMW Coupe-Club endlich in Rohrdorf zu Gast

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bereits zum 37. mal veranstaltete der BMW Coupé-Club sein Treffen für die BMW-Coupés der Baureihe E9, die von 1969 bis 1975 produziert wurde. Das Treffen sollte ursprünglich schon 2020 in Rohrdorf stattfinden. Wegen der Corona Pandemie kommt es dieses Jahr endlich zur Ausführung. Dieses Treffen findet jedes Jahr an einem anderen Veranstaltungsort statt und steht wie immer unter dem Motto: „Aus Freude am Fahren“, also kein herkömmliches Parkplatztreffen, wo nur geparkt und gefachsimpelt wird. Heuer waren der Chiemgau sowie der Gasthof “Zur Post” in Rohrorf auserkoren für den Ort des Zusammenkommens – davon einige Aufnahmen von den raren Fahrzeugen wie sie sauber in Reih und Glied standen.

Fotos: Klaus Kubitza – klaus.kubitza@fen-net.de

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!