Allgemein

Biber an der Prienmündung

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Fotograf Axel Löffler von Samerberger Nachrichten ist in diesen Tagen an der Prienmündung fündig geworden und hat uns folgenden Biber-Sachstand mitgeteilt:

„Über kurz oder lang werden die Bilder der wunderschönen Bäume an der Prienmündung in der Schafwaschener Bucht zur Seegeschichte gehören! Liegt es wirklich an der Verfressenheit des Bibers oder an der Hilflosigkeit der Verantwortlichen die Bäume zu schützen…man könnte Letzteres denken, wenn mann die deletantisch angebrachten Gitter um die Bäume, welche teilweise erst an schon beschädigten Bäumen befestigt werden, anschaut. Ganz nach dem Lied:“ Mein Freund der Baum ist Tot“- es lebe der Biber.

Fotos: Axel Löffler

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.