Allgemein

Bhutan-Faszination in Marias Kino

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Chiemgauer Filmemacher Stefan Erdmann (bekannt durch den Chiemgaufilm Heimat 46° 48° N) präsentiert am Donnerstag, den 21. Dezember um 20 Uhr in Marias Kino Bad Endorf eine Filmreise durch Bhutan, das Königreich im Himalaya und Land des Glücks. Mit seinen Kameras war Stefan Erdmann über zwei Monate in Bhutan unterwegs und erzählt in seiner faszinierenden, gefühlvollen und informative Live-Reportage über die zahlreichen Besonderheiten des Landes. Insbesondere die Begegnungen mit den Menschen und der Kultur stehen im Mittelpunkt des Vortrages, doch auch die grandiosen Landschaften mit den weit über 7.000 Meter hohen Bergen. Erleben Sie eine traumhafte Filmreise durch das Land des Glücks, live kommentiert und auf Großleinwand präsentiert – Sehenswert.

Eintritt 15 €. Reservierung empfohlen unter www.erdmannfilm.de/live-termine

Foto: Stefan Erdmann

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.