Gastronomie

Besuch beim Rimstinger Weihnachtsmarkt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie jedes Jahr findet am zweiten Adventswochenende der traditionelle und dreitägige Weihnachtsmarkt auf dem Rathausvorplatz und im Stoahuberstadl in Rimsting statt. Am Freitag war die Eröffnung mit den Böllerschützen Rimsting, der Musikschule Prien a. Ch. und der Kronast Musikgruppe. Viele Geschenkartikelstände und weitere kulinarische Schmankerl wurden und werden in den liebevoll geschmückten Holzhütten angeboten. Die Mitarbeiter des Rimstinger Bauhofes stellen auch wieder die beliebten Holzknechtsöfen auf, die für eine schöne, behagliche Stimmung sorgen. Den Abschluss findet der eintrittsfreie Weihnachtsmarkt von Rimsting am Sonntag, 8. Dezember von 14 Uhr bis 20 Uhr.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!