Tourismus

Besuch bei Freunden im Hochtaunus

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit einigen Jahrzehnten, genauer gesagt sagt 1982 und damit seit 35 Jahren sind der Chiemgau und der Chiemsee mit der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod und dort mit dem Ort Hasselbach freundschaftlich und touristisch eng verbunden. Schon viele gegenseitige Besuche und kulturelle Auftritte von der Hasselbacher Feuerwehr und vom Hasselbacher Liederkranz gab es mit den Orten Atzing, Prien und Samerberg und deren Brauchtumsgruppen. Von einem jüngsten Besuch bei Freunden in Hasselbach anbei einige Bilder, unter anderem von der Marienkapelle, von der Morgenstimmung und von einem Wegkreuz, das mit Hilfe vom Venis-Anderl aus Grainbach am Samerberg erstellt werden konnte.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.