Landwirtschaft

Besondere Urlaubstreue auf dem Labergerhof

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 „Wenn ich zum Labergerhof komme, dann ist das wie nach Hause kommen, bloß noch schöner“ – mit diesen Worten brachte Charlotte Hubert aus Bonn zum Ausdruck, dass sie sich auf die jährlichen Urlaubsaufenthalte auf dem Labergerhof der Familie Maurer in Laberg am Samerberg das ganze Jahr über schon freue. Charlotte Hubert kam bereits zum 15. Male mit ihrer Schwester Martha und mit ihren Eltern Martina und Hubert Martin Marzahn zum Urlaub auf dem Bauernhof auf dem Samerberg. Ihre ausgeprägte Liebe zu den Tieren und zum ganzen Hofgeschehen nahm die Gastgeberfamilie von Anna und Wolfgang Maurer zum Anlass, Charlotte ein Landwirtschaftsstudium zu empfehlen, was dann auch erfolgte und die Eltern mit Stolz erfüllte. Als nunmehr zum Urlaubsjubiläum eine kleine Feier mit Sektempfang in der guten Stube des Labergerhofes war, da gratulierte auch namens der Gemeinde und des Tourismusvereins dessen Vorsitzende Roswitha Estermann mit einem kleinen Präsent und einer Urkunde. Die Familie Maurer dankte ihrerseits für die Treue zum Vermieterhaus und für das jahrelange und freundschaftliche Miteinander. „Wir kommen wieder!“ – das versprach die Gastfamilie Marzahn worauf das Sektglas erhoben wurde.

Foto: Hötzelsperger – Michael Maurer  mit Tochter Amelie, Tourismusvereinsvorsitzende Roswitha Estermann, Martina Marzahn  mit Tochter Martha, Wolfgang und Anni Maurer, Tochter Charlotte Marzahn, Hubert Martin Marzahn, Anna Maurer mit Sohn Michael jun., sitzend Anna Maurer jun.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!