Allgemein

Besinnliche Adventsgrüße von der Feuerwehr Aschau i. Chiemgau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Feuerwehr der Gemeinde Aschau i.Chiemgau wünscht allen Bürgerinnen und Bürger eine besinnliche Adventszeit. „Auch in der Adventszeit sind wir für unser Aschau da!“ – mit diesen Worten kündigt die Feuerwehr Aschau das Erste von mehreren Videos zur Weihnachtszeit auf Facebook an. Auch die kommenden Advent-Sonntage und am Heiligabend gibt es weitere musikalische Eindrücke von speziellen Aschauer Plätzen, die die Freiwillige Feuerwehr gemeinsam mit der Gemeinde Aschau präsentieren. Die Freiwillige Feuerwehr Aschau i.Chiemgau ist für Ihre Gemeinde nicht nur da, wenn es brennt, sondern auch in der stillen und besinnlichen Zeit. Bereits zu Ostern überraschten die Frauen und Männer die Region mit einem Trompeten-Solo auf einer Drehleiter hoch über Aschau. Nun haben sich die Floriansjünger aus dem schönen Aschau i.Chiemgau pünktlich zum Start der Weihnachtszeit wieder etwas einfallen lassen: „Nach der gigantischen Wirkung unserer Botschaft von Ostern, möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern in Nah und Fern wieder signalisieren, dass die Freiwilligen Feuerwehren stets bereit sind und auch in diesen schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner sind“, so die Feuerwehr Aschau. Die Videos können immer aktuell auf der Internetseite der gemeindlichen Tourist Info unter www.aschau.de angeschaut werden.

Bericht und Bilder: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!