Freizeit

Bernauer Seniorenausflug auf die Fraueninsel

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch heuer gab es -trotz Corona- für die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Bernau wieder den traditionellen Senioren-Ausflug mit dem Chiemsee-Schiff ab Bernau-Felden auf die Fraueninsel. “Langsam und vorsichtig sowie unter Beachtung aller Hygiene- und Abstandsvorschriften galten unsere Bemühungen, den älteren Leuten einen schönen Tag zu ermöglichen” – so Bernaus Senioren-Beauftragter und Dritter Bürgermeister Franz Praßberger. Dem Aufruf der Gemeinde und der Einladung durch Erste Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber folgten beim herrlichstem Spätsommerwetter rund 170 Teilnehmer, deren ständiger Begleiter die Maske war.  Auf dem Motorschiff “Edeltraud” hieß die Bürgermeisterin zusammen mit dem Seniorenbeauftragten die Seniorinnen und Senioren willkommen. Mit dabei war auch die Wasserwacht Bernau, die mit ihrem Schnell-Boot professionellen Geleitschutz und auf dem Schiff Sanitätsdienst leistete. Auf der Fraueninsel war freies Programm, viele Leute unternahmen einen Insel-Rundgang, sie erfreuten sich dabei an wundervoll blühenden Vorgärten, an einer geistigen Einkehr im Kloster sowie an Kaffee und Kuchen. Unterstützt wurde diese Sonderfahrt für Senioren von einigen Sponsoren mit finanzieller Unterstützung.

Fotos: Franz Praßberger – Eindrücke von der Senioren-Sonderfahrt von Bernau zur Fraueninsel

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!