Gastronomie & Wirtschaft

Berlin: vom Schafkopf bis zur Grünen Woche

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zum Jahreswechsel möchten die Samerberger Nachrichten einen Blick nach Berlin richten. Einmal rückschauend auf ein jüngst geschehenes Parlamentarisches Preisschafkopfen in der Bayerischen Vertretung mit Teilnahme unter anderem aus dem Chiemgau und vom Verein der Bayern in Berlin. 12.000 Euro konnten dabei für die Sternstunden-Aktion des Bayerischen Rundfunks erkartelt werden. Unter den Gästen war auch die Fernsehmoderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz. Von diesem Preisschafkopfen in Berlin einige Bilder.

Chiemgauer fahren auch bald wieder nach Berlin, wenn vom 17.-20. Januar die Internationale Grüne Woche stattfindet. Dabei gibt es an allen Tagen Auftritte von Chiemgauer und bayerischen Brauchtumsgruppen in der Bayernhalle, in dessen Biergarten der Entenwirt vom Samerberg der Bewirter ist. Nähere Informationen zu den Reiseprogrammen und Mitfahrgelegenheiten in Bussen (u.a. vom 17.-20.1., vom 24.-27.1. und vom 25.-28.1.) gibt es bei den Samerberger Nachrichten und bei Anton Hötzelsperger, Telefon 08051-3604 oder 0179-501524.

Fotos: Erinnerungen an das Parlamentarische Preisschafkopfen in Berlin – u.a. Fernsehmoderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz mit Anton Hötzelsperger sowie mit Peter Freund (re.), Vorsitzender vom Hufeisenverein Prien-Kaltenbach.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.