Tourismus

Bergen und Siegsdorf: 20-Prozent-Sonder-Erlebnis-Offerte

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besondere Aktion haben sich die Tourismusverantwortlichen der beiden Chiemgauer Orte Bergen und Siegsdorf für Gäste und Einheimische einfallen lassen. Die in Bergen gelegene Hochfelln-Seilbahn, die auf die Aussichtsterrasse des Chiemgaus, den Hochfelln, fährt, gewährt allen Gästen bei Vorlage der Eintrittskarte des Naturkunde- und Mammutmuseums in Siegsdorf einen Rabatt von 20 % auf die Berg- und Talfahrt. Ebenso erhalten alle Gäste, die beim Naturkunde- und Mammutmuseum Ihre Seilbahnkarte herzeigen einen Rabatt von 20% auf den Eintrittspreis. Das besondere dabei ist, dass die beiden Einrichtungen nicht am selben Tag besucht werden müssen. Also auf alle Fälle die Tickets aufheben und bares Geld sparen. Informationen zur Seilbahn erhalten Sie unter www.hochfellnseilbahn.de, die Infos zum Museum gibt es unter www.museum-siegsdorf.de. Die Aktion ist während des ganzen Jahres gültig.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.