Natur & Umwelt

Bergblumenführungen auf der Kampenwand

Die letzten Schneefelder auf der Kampenwand sind der warmen Frühlingssonne gewichen und der  Frühling am Berg lässt sich nicht mehr aufhalten.

Es wird wieder grün und bunt auf den Almwiesen. Gerade rechtzeitig zum Saisonstart der beliebten Führung „Bergblumen und Bergg’schichten. Die  kurzweilige, leichte Wanderung  mit den Aschauer „Bauernlandlerinnen“ startet am Pfingstmontag, den 20. Mai um 11.00 Uhr. Treffpunkt ist an der Bergstation der Kampenwandseilbahn.Bis zum 3. Oktober 2024 nehmen die Bäuerinnen aus Aschau die Teilnehmer von Montag bis Freitag täglich mit auf leichte, geführte Wanderungen zum Thema „Bergblumen und Bergg’schichten“ und teilen ihr umfangreiches Wissen über die Alpenflora und Bergwelt – interessant verpackt in spannende und faszinierende Geschichten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Führungen finden bei jedem Wetter statt.

Um mit bestem Material das Wandergebiet der Kampenwand erkunden zu können, kann man sich bis Anfang November kostenlos im LOWA Testcenter Wanderschuhe ausleihen. Das Testcenter liegt direkt an der Bergstation und hat täglich von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Eine beschilderte Wanderstrecke von ca. 4 km lädt Besucher dazu ein, die Schuhe auf Herz und Nieren zu testen.

Obligatorisch ist bei einem Ausflug auf die Kampenwand auch die Einkehr in eine der zahlreichen  bewirtschafteten Almen und Hütten. Von traditionellen Brotzeiten bis zur ausgezeichneten regionalen Küche auf der SonnenAlm wird viel geboten.

Bericht und Foto: Kampenwandseilbahn GmbH

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!