Kultur

Benefiz-Gstanzlsingen in Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein Benefiz-Gstanzlsängertreffen zugunsten der Rosenheimer „Aktion für das Leben“ findet am Samstag, 10. März ab 19.30 Uhr im Trachtenheim Hittenkirchen in der Gemeinde Bernau a. Chiemsee statt. Mit dabei sind die Hochzeitslader und Gstanzlsänger Hans Schwarzensteiner und Sepp Kupferschmied, das Duo „Knöpf und Soatn“, verschiedene Volksmusik-Gesangsgruppen sowie die 6-Zylinder-Musi. Die Organisation für diesen Abend mit traditionellen bayerischen Wirtshausliedern, Gstanzl und gegenseitigem Aussingen hat Josef Grünbeck, Platzreservierungen zum Preis von 10 Euro sind unter der Telefon-Nummer 0151-56039541.

Foto: Die „6-Zylinder-Musi“ ist am 10. März auch dabei

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.