Brauchtum

Bayerns Trachtler tagen in Sennfeld – Neuwahlen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Delegierten aus 22 Gauverbänden innerhalb des Bayerischen Trachtenverbandes treffen sich zu ihrer heurigen Landesversammlung am Samstag, 23. September und am Sonntag, 24. September beim Trachtenverband Unterfranken. Ort der Tagung ist die Frankenhalle in Sennfeld. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Versammlung mit Neuwahlen für die Vorstandschaft und Sachgebiete, ein Empfang im Rathaus von Schweinfurt, ein Heimatabend in der Frankenhalle sowie ein ökumenischer Gottesdienst in der Evangelischen Pfarrkirche von Sennfeld. Landesvorsitzender Max Bertl wird sich bei den Neuwahlen wieder zur Wahl stellen.

Weitere Informationen: www.trachtenverband-bayern.de

Foto: Hötzelsperger – Landesvorsitzender Max Bertl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

1 Kommentar

  • Wir leben nun schon 25 Jahre in der Nähe von Sennfeld. Freut mich dass die Trachten sich dort treffen. War Jahrelang in Grainbach beim Trachtenverein aktiv. War ne schöne Zeit. LG Karin Böhm

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.