Brauchtum

Bayerns Trachtler im Deutschen Bundestag

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zu einem Dialog im Deutschen Bundestag hat der Weilheimer Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CSU-Landesgruppe Alexander Dobrindt den Landesausschuss des Bayerischen Trachtenverbandes nach Berlin eingeladen. Im Rahmen der Informationsfahrt gab es ein ausführliches Gespräch zu aktuellen politischen Themen sowie zu Themen, die das Ehrenamt und die damit verbundenen Aufgaben betreffen. Am Gespräch nahm auch der Abgeordnete und ehemalige Bürgermeister von Trenklingen Michael Kießling teil. Unter anderem erörtert wurden die neue Datenschutzverordnung, der Sonntags-Schutz, das Jugendschutz-Gesetz, das Weiterbildungs-Gesetz und die Ehrenamts-Pauschale. Landesvorsitzender Max Bertl bedankte sich bei den Abgeordneten mit Volksmusik-CDs, Schnupftabak und geschnitzten Edelweiß.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.