Allgemein

Bayernpartei: Wechsel im Rosenheimer Kreistag

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Kurz vor Ende der laufenden Wahlperiode ist der Frasdorfer Helmut-Josef Freund (rechts) von der Bayernpartei in den Rosenheimer Kreistag nachgerückt. Er folgt seinem Vater Helmut Freund (Mitte) nach, der sein Kreistagsmandat nach 35 Jahren aus gesundheitlichen Gründen niederlegte. Nachdem die Mitglieder des Kreistages ihr Einverständnis erklärt hatten, nahm der stellvertretende Landrat Josef Huber (links) Helmut-Josef Freund den Amtseid auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Freistaats Bayern ab. Erster Nachrücker in der Liste der Bayernpartei wäre der Bad Aiblinger Florian Weber gewesen. Er hatte mitgeteilt, aus beruflichen Gründen das Mandat nicht annehmen zu können.

Bericht und Foto: LRA Rosenheim

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!