Leitartikel

Bayern trauert um ehem. BR-Intendant Albert Scharf

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bayern trauert um Prof. Dr. Albert Scharf, Träger des Bayerischen Verdienstordens und ehemaliger Intendant des Bayerischen Rundfunks. Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Albert Scharf war ein echter Medien-Fachmann und Antreiber des modernen Rundfunks. Mit großer Trauer nehmen wir die Nachricht seines Todes auf. Unter seiner Leitung startete der Bayerische Rundfunk neue Informations- und Bildungsangebote in Hörfunk und Fernsehen sowie die ersten Internetseiten. Heute gehören all diese Angebote zur DNA des Senders. Auch auf europäischer Ebene engagierte sich Albert Scharf mit großer Leidenschaft für den Rundfunk. Er handelte visionär, regional und weltoffen. Das macht Bayern aus. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

Bericht und Foto: Bayerische Staatskanzlei – BR/Foto: Sessner

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!