Wirtschaft

Bayerns neuer Wind-Atlas

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie stark weht der Wind? Wer den Bau einer Windenergieanlage in Erwägung zieht, braucht zu Beginn jeder Planung Daten über den zu erwartenden Windertrag. Ab sofort bringt ein Blick in den Energie-Atlas Bayern detaillierte erste Informationen: Der Bayerische Windatlas wurde überarbeitet und enthält jetzt neben der Windgeschwindigkeit auch Daten zu Windleistungsdichte, Turbulenzintensität, Standortertrag sowie Standortgüte.

Die Auflösung des neuen Bayerischen Windatlas ist mit 10 m x 10 m deutlich höher als beim Vorgänger. „Der Ausbau der Windenergie in Bayern ist wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Energiewende und unverzichtbar zur Erreichung der ambitionierten Klimaziele. Das neue Tool bietet zahlreiche Verbesserungen und erleichtert damit die Planung von neuen Windenergieanlagen“, erklärt Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger. Der neue Windatlas ist in Form von interaktiven Karten im Energie-Atlas Bayern (www.energie-atlas.bayern.de) sowie als Broschüre mit vielen zusätzlichen Informationen zu den Windgrößen und der Einordnung der Ergebnisse kostenlos abrufbar Publikationen: Wirtschaftsministerium Bayern. Das Tool dient Kommunen und regionalen Planungsverbänden, Bürgerinnen und Bürgern, Energieversorgungsunternehmen sowie Investoren und anderen Interessierten als Planungshilfe. Alle Windgrößen sind für ganz Bayern in den Höhenschnitten 100 m, 120 m, 160 m, 180 m und 200 m Höhe über Grund verfügbar, die Windgeschwindigkeit zusätzlich auch für 10 m.

Bericht und Grafik: Bayer. Wirtschaftsministerium

Foto: Thomas Jeck

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!