Leitartikel

Bayerischer Staatsempfang in Berliner Grüne Woche

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zu einem Bayerischen Staatsempfang auf der Grünen Woche und dort in der Bayernhalle 22b hatten zum Auftakt des Internationalen Branchentreffs Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder, sein Stellvertreter Huber Aiwanger und Bayerns Landwirschaftsministerin Michaela Kaniber  eingeladen.

Rund 1.200 Geladene aus Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Kultur, Politik und Tourismus folgten dieser Einladung und erfreuten sich nicht nur am Grußwort des Ministerpräsidenten und an der Ansprache der Landwirtschaftsministerin. Weitere Garanten des Erfolges waren das Team vom Entenwirt vom Samerberg, das mit einem Fensterlbüffet sowie mit Schweinsbraten und vor allem mit gegrillten Enten zusammen mit Rosenheimer Getränken (Auerbräu, Flötzinger Bräu, Maxlrainer, ORO) und mit fränkischen Weinen stärkte.  Moderatorin Regina Wallner aus Prien-Bruck, Goaßlschnalzer vom Gebiet Inn-Salzach (Gauverband I) sowie Rinser-Eis und Allgäu-Käse zum Dessert rundeten den kulinarischen Abend mit vielen Gesprächen ab. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte die “Fünferlei-Musi” aus Neubeuern.

Bilderbogen: Hötzelsperger  – Eindrücke vom bayerischen Staatsempfang in Berlin

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!