Brauchtum

Bayerischer Inngau auf Oide Wiesn

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Trachtlerinnen und Trachtler aus den Vereinen des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes waren am vorletzten Tag des Münchner Oktoberfestes auf Einladung des Festrings München im Festzelt Tradition zu Gast. Gemeinsam mit Musikanten aus dem Inngau sowie mit der Blaskapelle aus Maisach und mit der Münchner Oktoberfestkapelle unter der Leitung von Wolfgang Grünbauer sorgten die Dirndl und Buam für schöne Plattler- und Tanzauftritte. Am heutigen letzten Wiesntag treten auf der Oidn Wiesn noch Trachtler und Musikanten aus dem Dreiflüssegau und aus dem Donaugau auf.

Fotos: Hötzelsperger – Inngau-Trachtler und Maisacher Blasmusikanten auf der Oidn Wiesn

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.