Leitartikel

Bayerischer Empfang für Königin Margarethe II. in München

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein besonderes und unvergessliches Erlebnis für das Trachtenkinderpaar Antonia Gratz (9) und Leon Lang (11) vom Trachtenverein „Enzian“ Töging war der Besuch von Königin Margarethe II. von Dänemark in München. Bei ihrer Ankunft an der Münchner Residenz durften sie dem königlichen Gast einen weiß-blauen Blumenstrauß überreichen.  

Ursprünglich war ein großer und öffentlicher Empfang vor der der Oper am Max-Josephs-Platz geplant. Wegen Corona wurde allerdings in den Königsbauhof umdisponiert. Als dort Königin Margarethe II. sowie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit Ehefrau Karin Baumüller-Söder eintraf hießen Abordnungen vom Bund der Bayerischen Gebirgsschützen und vom Bayerischen Trachtenverband die Ehrengäste mit einem Spalier von Fahnen, Standarten, Musikanten, Trommlern und Salutschützen willkommen. Beim gemeinsamen Abschreiten der Gebirgsschützen- und Trachtler-Front Landeshauptmann Martin Haberfellner (Gebirgsschützen) und Landesvorsitzenden Günter Frey (Trachtler) wurde ersichtlich, welch Freude die Farbenpracht des Empfangs ihr machte. Anschließend sang der Tölzer Knabenchor ein Begrüßungslied.

Fotos: Hötzelsperger – 1. Eindrücke vom Empfang für Dänemarks Königin Margarethe II. –  2. Antonia Gratz und Leon Lang vom Trachtenverein „Enzian“ Töging (Gauverband I)

Weitere Bilderserien folgen demnächst

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!