Leitartikel

Bayerische Christbäume für die Staatskanzlei

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat heute am 11. Dezember 2020 offiziell die Christbäume für die Bayerische Staatskanzlei entgegen genommen: „Die Übergabe der Christbäume ist immer ein wunderschöner Termin in der Vorweihnachtszeit. Es freut mich, dass wir auch in diesem besonderen Jahr diese Tradition fortführen können. Gerade in der aktuellen Situation bieten solche liebgewonnenen Bräuche Halt und ein Stückchen Normalität. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die es trotz der Lage ermöglicht haben, dass wir so prächtige Christbäume bekommen haben.“

Text und Bilder: Bayerische Staatskanzlei

Layout: Egon Lippert (www.lippert-egon.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!