Brauchtum

Bauerntheater Prien spielt „Die Hausmeisterin“

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Bauerntheater Prien spielt in diesem Jahr im April das Stück „Die Hausmeisterin“. Die drei Vorstellungen am Ostermontag, den 2. April, Donnerstag, den 5. April, und Freitag, den 6. April finden jeweils um 20 Uhr im Chiemsee-Saal (Haus des Gastes) in Prien statt. Eine weitere Senioren- und Familienvorstellung gibt es am Sonntag, den 8. April. Der Kartenvorverkauf beginnt ab 15. März im Ticketbüro, Haus des Gastes Prien (Alte Rathausstraße 11), Tel. 08051 965 660. Alternativ gibt es Karten auch an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Der Eintritt beträgt 8 Euro beziehungsweise 6 Euro für die Senioren- und Familienvorstellung.

Das Rentnerdasein birgt so manche Überraschung! Diese Erfahrung muss der rüstige Phillip bereits an seinem ersten Tag als Neu-Rentner machen. Es fängt damit an dass seine Frau Margit  ihn schon am frühen Morgen allein mit den Herausforderungen des häuslichen Alltags lässt. Auch sein Sohn Matthias muss sich erst an die neue Situation gewöhnen und ist entsprechend genervt. Hatte Phillip anfangs noch gedacht er könne sich einen gemütlichen Tag machen und sich in aller Ruhe der Neuorganisation der Hausmeisterei und des Haushalts widmen, so holt ihn die Realität sehr schnell ein. Nervige Mieter(innen) halten ihn auf Trab, sein Spezl Otto möchte ihn zu Aktivitäten überreden, auf die er so gar keine Lust hat und seine Schwägerin hat offensichtlich eindeutige Absichten. Als würde das nicht reichen taucht auch noch ein fremder Mann in der Wohnung der Wasmers auf, der allem Anschein nach ein Geheimnis mit Phillips Frau teilt….

Vorstellungen:

Jeweils Beginn um 20:00 Uhr im Chiemsee-Saal (Haus des Gastes) Prien, Eintritt: 8,-€:

  • Ostermontag, 2.4.18,
  • Donnerstag, 5.4.18
  • Freitag, 6.4.18

Beginn 16:00 Uhr, Senioren- und Familienvorstellung, Eintritt 6,- €:

  • Sonntag, 8.4.18

Foto: Hötzelsperger – Hannerl Winzek vom Priener Bauerntheater bei der Pfingstaufführung 2016

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.

Wegen Serverumzug kommt es am Montag ab 10:00 Uhr zu einer Betriebsunterbrechung Mehr Infos hier