Landwirtschaft

Bauernmarktmeile am 23. Juni in Nürnberg

Im Herzen der Stadt Nürnberg präsentieren sich am kommenden Sonntag, 23. Juni von 10 bis 18 Uhr rund 100 Direktvermarkter aus ganz Bayern mit regionalen Köstlichkeiten. Mit frischen, regionalen Produkten von bäuerlichen Direktvermarktern wird der Hauptmarkt zum Treffpunkt für Genießer.

Bereits zum siebten Mal findet die Bauernmarktmeile in Nürnberg statt – ein Festival mit Spezialitäten direkt von den Bauern und fränkischen Traditionserzeugnissen wie Kirschen, Wein, Gemüse und Bratwürste. Rund 100 Direktvermarkter werden ihre Stände aufbauen: frische Früchte der Saison, Gemüse in allen Farben, Wein in allen Geschmacksrichtungen, dazu Biere aus der Region und besondere Spezialitäten wie Angus-Rind, Straußen-fleisch und Produkte aus Amaranth, Kürbis und Safran und passend zur Sommerzeit erfrischendes Bauernhofeis. Im großen Bier- und Weingarten sorgen fränkische Livemusiker auf der Bühne von BR Heimat für beste Unterhaltung. An den Infoständen gibt es Interessantes rund um die Landwirtschaft in Bayern zu entdecken.

Hauptveranstalter ist der Bayerische Bauernverband in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie dem BR Heimat Studio Franken des Bayerischen Rundfunks. Das ausführliche Programm, Teilnehmer und Lageplan gibt es unter www.bauernmarktmeile.de.

Bericht und Foto: Bayerischer Bauernverband

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.