Freizeit

Bad Feilnbach: Neue Leitung Kaiser Camping Outdoor Resort

Seit dem ersten Oktober ist Martin Mager der leitende Geschäftsführer des Kaiser Camping Outdoor Resorts in Bad Feilnbach. Bei einem Termin vor Ort begrüßten Bürgermeister Anton Wallner und die Leitung des Fachbereichs Kur und Tourismus Cornelia Weber den neuen Geschäftsführer und verabschiedeten gleichzeitig den bisherigen Geschäftsführer und Anteilseigner René Scherff.

Das Kaiser Camping Outdoor Resort in Bad Feilnbach zählte 2021 zum dritten Mal in Folge zu den Top 100 der besten Campingplätze Europas. Darauf ist man nicht nur im Kaiser Camping Outdoor Resort besonders stolz. „René Scherff hat den Bad Feilnbacher Campingplatz in die heutige Zeit geführt, modernisiert und die Positionierung geschärft“, sagt Anton Wallner, und würdigt dabei sein unermüdliches Engagement für den Betrieb, der inzwischen nach den Kurkliniken anteilsmäßig die meisten Übernachtungen in der Gemeinde verzeichnet.

„Bei uns finden die Gäste Campingurlaub in seiner ursprünglichen Form “, sagt René Scherff über sein Konzept. Zum Angebot des 4*-Campingplatzes mit Blick auf den Wendelstein und die umliegende Natur gehören u.a. ein Schwimmbad mit Liegewiese, die Kaiser-Alm mit Biergarten, moderne Sanitäranlagen, ausreichend große und optimal angeordnete Stellplätze. „Glamping“-Urlauber mit überlangen Luxus-Wohnmobilen werden bewusst nicht angesprochen. Das Kaiser Camping Outdoor Resort blickt auch nach eineinhalb Jahren Corona-Pandemie positiv in die Zukunft, denn die Nachfrage nach Campingurlaub ist ungebrochen, die Zahl der Gäste ist überproportional angestiegen und das Unternehmen ist betriebswirtschaftlich gut aufgestellt.

Nach nunmehr acht Jahren übergibt René Scherff die Geschicke in die Hände von Martin Mager, der zum 01.10.2021 die Position als Geschäftsführer angetreten hat. Als ehemaliger Hoteldirektor und selbst leidenschaftlicher Camper ist er die ideale Wahl, darin waren sich die Gesellschafter einig. Martin Mager, der südlich von München zuhause ist, war zuvor elf Jahre als Hoteldirektor bei der InterContinental Hotels Group tätig.

„Ich freue mich sehr auf eine erfolgreiche und spannende Zeit in Bad Feilnbach und darauf, gemeinsam mit dem Team den Campingplatz weiterzuentwickeln“, so Martin Mager. Anton Wallner und Cornelia Weber möchten die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Kur- und Gästeinformation fortführen – der erste Schritt dazu wurde beim Besuch Anfang Oktober bereits gemacht.

Beitrag entstand in Kooperation mit dem Wendelstein Anzeiger – www.wendelstein-anzeiger.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!