Freizeit

Bad Endorf: Relaxen in Chiemgau Thermen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Therme-Sauna, Wellness, Fitness, Totes-Meer-Salzgrotte: In den Chiemgau Thermen sind wieder alle Bereiche geöffnet. Damit man den Aufenthalt unbeschwert genießen kann, wurden die bereits sehr hohen Hygiene-Standards in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden um Schutzmaßnahmen erweitert. „Grundvoraussetzung ist und bleibt die Eigenverantwortung auch der Gäste. Nur gemeinsam können wir die Einhaltung der Vorgaben zu unserer aller Schutz gewährleisten“, betont Geschäftsführer Markus Füller. Oberstes Gebot ist die Gewährleistung der Abstandsregel von 1,5 Metern zwischen Personen in der gesamten Anlage. Maskenpflicht besteht nur in ausgewiesenen Innenbereichen, die Wegeführungen sind gemäß den Vorgaben markiert worden.

Reduzierte Eintrittspreise, Sondertarife & Aktionen

Solange es aufgrund der behördlichen Vorgaben Auflagen und Einschränkungen gibt, sind die Thermenlandschaft und Saunawelt täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet und die Eintrittspreise reduziert. Zusätzlich profitiert man Montag bis Freitag von den Sondertarifen: Mit dem Vormittag-Tarif – erhältlich bis 12 Uhr – kann man zwei Stunden lang baden oder saunieren. „Vom Job in die Therme“ ist das Motto beim Feierabend-Tarif ab 17 Uhr. Ganz neu im Angebot ist der Schwimmer-Tarif für 1,5 Stunden für all jene, die wenig Zeit haben und diese zum Schwimmen im Aktivbecken (ca. 26 °C) nutzen möchten. Außerdem gibt es den beliebten 60+ Aktiv-Tag jetzt jeden Mittwoch: Gäste ab 60 Jahren zahlen nur den 4-Std. Tarif, können aber unbegrenzt bleiben und weitere Extras in Anspruch nehmen. Das Restaurant Lakeside bietet innen, auf der Terrasse und “to go” für den kulinarischen Genuss. In der Saunawelt stehen alle Saunen ab 60 Grad zur Verfügung. Sommersauna ist „in“: Zusätzlich zu den stündlichen Aufgüssen, die abwechselnd in der Panorama Sauna und Erdsauna stattfinden, gibt es für die Atemwege wohltuende Sole-Shot-Aufgüsse in der Finnischen Sauna. In den Ruheräumen, in den beiden FKK-Saunagärten und auf der großzügigen Panorama-Liegewiese lässt es sich herrlich entspannen. Der Wellnessbereich lockt mit zahlreichen Anwendungen, die Fußreflexzonenmassage und die Gesichtsmassage gibt es zum Aktionspreis. Tagesaktuelle Informationen auf www.chiemgau-thermen.de oder telefonisch unter 08053 200-900.

Foto (Chiemgau Thermen): Viel Platz zum Relaxen in den Chiemgau Thermen Bad Endorf – bei jedem Wetter – drinnen und draußen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!