Kultur

Bad Aibling: Kultur im Park mit „GM & The Bluesbusters“

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„It’s all about the Blues“ lautet das Motto beim 7. Konzert der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Kultur im Park“ in Bad Aibling. Die Band GM & The Bluesbusters hat am Freitag, 7. August Klassiker im Stil der 50er bis 70er Jahre  im Gepäck. Das Quintett aus dem Chiemgau ist seit der Gründung im Jahr 2000 auf zahlreichen Festivals im In- und Ausland unterwegs und hat mittlerweile mehrere CD’s produziert. Fans von ehrlicher, handgemachter Musik kommen bei diesem Programm, das neben Blues auch Rock’n Roll und Swing-Songs bietet, auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Der innere Kurparkbereich wird zur Durchführung des Konzertes ab 17:30 Uhr abgesperrt. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Die Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Lage begrenzt. Es sind feste Plätze an Tischen verfügbar, die Wiese kann vorerst nicht belegt werden. Der Besuch ist nur mit Ticketbuchung vorab im Haus des Gastes möglich, Tel. 08061-90800. Der Eintritt kostet 5 Euro, darin enthalten ist ein 3-Euro-Getränkegutschein, der auf der Veranstaltung eingelöst werden kann. Eigene Speisen und Getränke können nicht mitgebracht werden – das Kurhausrestaurant bewirtet seine Gäste mit leckeren Schmankerln und kühlen Durstlöschern. Mehr Informationen sind unter www.bad-aibling.de zu finden.

Bandfoto GM & The Bluesbusters

Pressemitteilung: www.musikinitiative.com

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!