Kultur

Ausstellung in der Galerie am Markt in Neubeuern

In der Galerie am Marktplatz 4 in Neubeuern findet noch bis zum 26. September die Ausstellung „Wunschgarten“ statt. Die Goldschmiedemeisterin Andrea Stork hat die Naturgestalterin Ute Susanne Kraus eingeladen, mit ihr die Räume des Künstlerkreises Neubeuern zu bespielen. Entstanden ist eine Symbiose aus Schmuckstücken und floralen Objekten, die Wünsche fliegen lässt.

Filigrane Werkstücke aus Naturmaterial und Draht bilden den Präsentationsrahmen für handgeschmiedete Unikate aus Silber und Gold. Die Arbeiten stehen im Dialog und verbinden das Vergängliche der Pflanzenwelt mit der Beständigkeit des Edelmetalls. Den Besucher erwarten Handwerkskunst und Kunsthandwerk.

Die Ausstellung unterliegt der 3G-Regel und es wird gebeten, diese einzuhalten. Der Eintritt ist frei.

Bericht und Fotos: Andrea Stork, Galerie am Marktplatz in Neubeuern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!