Gastronomie & Wirtschaft

Ausgezeichnet: Gasthaus Hilger in Hirnsberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat hat im Rahmen eines Wettbewerbs in Kooperation mit dem DEHOGA Bayern e. V. innovative „Heimatwirtschaften“, die sich als Stützen der bayerischen Heimat in besonderer Weise für den Erhalt und die Weitergabe von Brauchtum, Tradition und Dorfgemeinschaft einsetzen, prämiert. Zu den Geehrten gehörte auch der Gasthof Hilger in Hirnsberg in der Gemeinde Bad Endorf, die Auszeichnung nahmen die Wirtsleute Katharina und Wolfgang Kirner im Beisein von Erster Bürgermeisterin Doris Laban und Zweitem Bürgermeister Wolfgang Kirner senior entgegen.

Bei der Feierstunde mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und DEHOGA-Bayern Präsidentin Angela Inselkammer hieß es: „Wirtshäuser und Gaststätten sind ein lebendiges Symbol bayerischer Lebensart. Sie prägen mit ihrer Geschichte, Tradition und sozialen Bedeutung den ländlichen Raum in Bayern – sie sind zentraler Bestandteil unseres Heimatgefühls. Gleichwohl ist die Zahl dieser „Heimatwirtschaften“ in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen. Viele Betreiber stemmen sich gegen diesen Trend und setzen auf innovative, unkonventionelle Konzepte. Damit bewahren sie den Charme der Heimatwirtschaften und tragen dazu bei, ein einzigartiges Stück bayerischer Lebenskultur zu erhalten“.

Foto: DEHOGA Bayern – v.l.: Klaus Stöttner MdL, Wolfgang Kirner jun. (Wirt), Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Katharina Kirner (Wirtin), Doris Laban 1.BGM Bad Endorf, Angela Inselkammer Präsidentin DEHOGA Bayern, Wolfgang Kirner sen. (als 2.BGM Bad Endorf), Albert Füracker Finanz- und Heimatminister

Weitere ausgezeichnete Wirtshäuser in Oberbayern:

Gasthaus Mayrhofer, Haiming
ACH Restaurant & Cafe am Rathaus, Haiming
Kellerwirt, Marktl am Inn
Gasthof Schwarz KG, Mehring
Landgasthaus Fischerwirt, Schlehdorf
Landgasthof Fischbach, Wackersberg
Landgasthof-Hotel Reindlschmiede, Bad Heilbrunn
Klosterbräustüberl Reutberg, Sachsenkam
Braugasthof Alte Post, Markt Teisendorf
Geniesser-Gasthaus Motzenwirt am Steinpass, Schneizlreuth
Gasthof Bodner, Schönau am Königssee
Gasthaus zum Schex, Sankt Wolfgang
Bräustüberl Grünbach, Bockhorn, OT Grünbach
Landhotel und Gasthof Zum Alten Wirt, Langenbach
Wirtshaus zum Sandmeir, Althengenberg, OT Hörbach
Gasthof zum Stern, Seehausen am Staffelsee
Piroch´s im Christlwirt, Waakirchen
Hotel-Landgasthof Alter Wirt, Fischbachau
Landgasthof Haas, Karlskron
Heidis Gästehaus, Ernsgaden
Gasthaus Hilger, Bad Endorf
Waldgaststätte Filzenklas , Tuntenhausen
Gasthof Zur Post, Schonstett
D´Feldwies, Übersee
Hotel Gasthof zur Post, Ruhpolding
Wirt z´Engelsberg, Engelsberg
Gasthof Zur Post, Eberfing
Gasthof Zur Post, Raisting
Gasthaus zum Schäferwirt, Schwabbruck

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.