Gastronomie & Wirtschaft

Ausflugs-Tipp: Schalchenhof am Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Super Lage, superschöne Aussicht, gutes Hotel. Nur paar Meter vom Chiemseeufer entfernt kann man auf der tollen Terasse chillen oder sehr gut essen. Auch die Kuchen oder das Eis waren einfach super. Sind dann unten am See die Promenade entlang. Einige Badegäste waren auch schon am Sonnen und Baden. Leider war der See noch ziemlich überschwemmt, wie die Bilder zeigen. Wird auf alle Fälle ein Geheimtipp werden, wie auch das Cafe Malerwinkl. In diesem Sinne….ein Besuch lohnt sich  – so das Fazit eines Sonntagsausflugs vom Samerberg an den Chiemsee.

Fotos: Jörg Schäfer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!