Brauchtum

Aus Paris: Grüße von der Anzwies-Musi

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die „Stadt der Liebe“ und deren Sehenswürdigkeiten mit dem Eifelturm als Höhepunkt kennenzulernen. Mit diesen Bildern grüßen die fünf Musikanten die Leserinnen und Leser der Samerberger Nachrichten.

Fotos: Anzwies-Musi in Paris

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.