Corona-Krise

Aufatmen in Prien – Open-Air-Konzert im Kurpark

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

“Endlich!” oder “Schön Euch zu sehen!” – das waren einige der frohmachenden Worte bei der ersten Freiluft-Veranstaltung in der heurigen Corona-Zeit. Das Open-Air-Konzert im kleinen Kurpark mit der Rhythm’n’Blues-Band „Blues4Use“ aus Prien wurde von der Prien-Marketing GmbH organisiert, war rasch ausverkauft und hatte mehrfaches Glück. Einmal eine gute Organisation und Vorbereitung unter Beachtung der derzeitigen Corona-Regeln, dann ein sicheres Wetter mit einer  in den Kurgarten leuchtenden Abendsonne, dazu kam vom Bad Endorfer Caterer Heiss ein Grill- und Verpflegungsstand und nicht zuletzt die seit zwei Jahrzehnten in Prien bekannt Band “Blues4Use”, die für ihre musikalische Vielfalt eine treue Anhängerschaft hat. Ein Abend ganz im Sinne der Priener Kulturpflege und aller Leute, die sich wieder mal draußen treffen und austauschen wollten.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!