Brauchtum

„AUF WEIHNACHTEN ZUA“ am Sonntag, 8.Dezember in Grassau

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Alpenländisch-Besinnliches und Heiteres zur stillsten Zeit im Jahr  im  Sawallisch Anwesen

Das Wössner Erntedank-Ensemble versetzt Sie zusammen mit dem Dreigesang Korntheuer-Staltmeier und dem Sprecher Bert Lindauer in die besondere Stimmung im Advent. Die hochkarätigen Protagonisten der alpenländischen Musiktradition verstehen es, einen besinnlichen und heiteren musikalischen Bogen zu spannen und das Publikum in den Bann der vorweihnachtlichen heimischen Lieder und Weisen zu ziehen.

Der Benefiz der Veranstaltung kommt der Ensembleförderung der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung zugute.

am Sonntag  8. Dezember um 16:00 Uhr

Sawallisch Anwesen, Grassau
Hinterm Bichl 2
Grassau, 83224
Telefon: +49 8641 6998553

Schüler zahlen die Hälfte

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!