Freizeit

Auf geht´s zur Kirta beim Sepp´n-Bauer in Bernau

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Endlich wieder mehr Freiheit und Lockerungen – ein Grund zum Feiern! Anlässlich der bevorstehenden Kirta (Kirchweih am dirtten Wochenende im Oktober) bietet der Sepp´n-Bauer in Bernau-Fading seinen Kunden und Gästen neben einer typischen und traditionellen Kirtahutschn auch selbstgebackene Kirchweihnudeln an.

Dazu informiert die Familie Simon: “Sie kennen diese  bayerische Tradition nicht? – dann wird es höchste Zeit! Denn vom Freitag, 15.10.2021 bis Samstag, 16.10.2021 gibt es bei uns am Bauernhof die Gelegenheit. Für Spaß und Gaudi ist gesorgt. Kulinarisch bieten wir neben dem festlichen Schmalzgebäck auch selbst gebackene Kuchen und bayerische Brotzeiten an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt angenehme Stunden bei uns am Bauernhof.

Weitere Informationen: Familie Simon, Sepp´n Bauer – Tel:08051-9617222, www.seppenbauer.com oder www.landerlebnisreisen-bayern.de/

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!