Tourismus

Auf geht´s zu einem Ratsch bei der Sennerin

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Sennern ist wieder „in“. Immer mehr Frauen zieht es hinauf auf die Alm, „den Ort für die Seele“. Dass es sich dabei aber auch um eine sehr anstrengende Arbeit handelt, dass man bei Wind und Wetter zum Vieh muss und rund um die Uhr beschäftigt ist, das wird oft übersehen, wenn man gemütlich bei der Brotzeit auf dem Almbankerl sitzt.

Wenn Sie mehr über die Sennerinnen aus dem Chiemgau erfahren möchten, dann sind Sie bei diesen Wanderungen genau richtig.

Am Samstag, 22. Juli findet der zweite „Ratsch“ der fünfteiligen Wanderreihe mit der Sennerin Cornelia Reiser auf der Haidenholzalm am Geigelstein statt.

Dabei handelt es sich um eine mittelschwere Wanderung auf Bergwegen und Steigen, es ist Kondition für ca. 700 Hm und 2 1/2 Stunden Gehzeit für den Aufstieg erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 20. Juli erbeten unter www.heimat-entdecker-touren.de oder 01578 2031156.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.