Brauchtum

„Auf geht´s“ vom Gauverband I – Bilderbogen 1

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auf geht´s, denn es gibt Brauchtum hautnah!  Dazu rief der Gauverband I seine Vereine mit ihren Kinder- und Jugendgruppen und den aktiven Dirndln und Buam auf um dem Puplikum und ihnen selber Freude zu bereiten. Einen Tag lang haben sie mit ihren Auftritten gezeigt, was ihnen steckt. Von vor den Toren Münchens in Ebersberg, über Wasserburg, auf der Doaglalm, in Mühldorf und Burghausen, in Traunstein, Siegsdorf und Grabenstätt, in Waging und Freilassing bis nach Bad Reichenhall und Berchtesgaden haben sie mit ihren Auftritten das Publikum begeistert. Spontan und ungezwungen wurde überall geplattelt, getanzt, geschnalzt und musiziert. Überwältigt von der großen Teilnahme und Begeisterung zeigten sich nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Gauvorstände und Gauausschussmitglieder. „So einen schönen Tag hatten wir lange nicht mehr“, so stellvertretender Gauvorstand, Alfred Gehmacher. Perfekte Auftritte, strahlende Gesichter und Begeisterung bei allen Mitwirkenden und Zuschauern. Ein „Traumtag“, bei dem alle Mitwirkenden und Zuschauer mit der Sonne wortwörtlich um die Wette strahlen konnten.

Bericht und Bilder-Zusammenstellung:  Inge Erb, Gaupressewartin Gauverband I

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!