Kirche

Auch heuer keine Chiemgau-Gedenkmesse auf der Kampenwand

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auf Einladung der Gemeinde Aschau i.Chiemgau wurde kürzlich mit den Vertretern der Vereinigten Krieger- und Soldatenkameradschaften Chiem- und Rupertigau, Herrn Michael Bernauer, und der Interessensgemeinschaft Kriegerkameradschaft, Herrn Pius Graf sowie den beteiligten ausrichtenden Gemeinden über die Gedenkmesse 2021 und auch der Folgejahre gesprochen.

Der weitere Verlauf des leider noch immer andauernden Pandemiegeschehens ist derzeit nicht absehbar, was die Organisation der Gedenkmesse 2021 enorm beeinträchtigt. Selbst wenn bis Ende August eine deutliche Verbesserung des Infektionsgeschehens eintreten würde, ist die Umsetzung des erforderlichen Hygienekonzepts auf der Steinlingalm – insbesondere bei schönem Wetter – aufgrund der örtlichen Gegebenheiten am Berg nicht bzw. nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand möglich.

Die Besprechungsteilnehmer kamen deshalb mit Bedauern zu dem Ergebnis, dass die Gedenkmesse 2021, welche die Verwaltungsgemeinschaft Gstadt – Breitbrunn in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Aschau i.Chiemgau ausgerichtet hätte, abgesagt wird. Es bleibt zu hoffen, dass die Gedenkmesse 2022 wieder im gewohnten Rahmen gefeiert werden darf.

Bericht: Gemeinde/Tourist-Information Aschau i. Chiemgau

Archiv-Foto: Hötzelsperger – Eindrücke von der Kampenwand-Gedenkmesse für die Gefallenen des Chiemgaus im Jahr 2001

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!