Tourismus

Atzinger Loipe nicht mehr fahrbar

Veröffentlicht von Günther Freund

Nur kurz war das Vergnügen auf der wunderschönen Priener Loipe in Atzing. Die Spur schmolz mir heute am Vormittag buchstäblich unter den Brettern weg. Es war allerdings zu erwarten, nachdem es auch in der Nacht getaut hatte, und die Temperatur fast zehn Grad erreicht hatte. Die 10-km-Runde war so gerade noch zu laufen, aber nach der Mittagssonne wird es wohl vorbei sein, wie die aktuellen Fotos befürxhten lassen..

Fotos: Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!