Brauchtum

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstunden

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk stellten die Atzinger Trachtler aus ihren Veranstaltungen mit weiteren Unterstützern die Summe von 1.800 Euro für die Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks zur Verfügung. Bei einer Übergabe der Spende bedankte sich Geschäftsführer Thomas Jansing für die wohltuende Tat. „Sternstunden hat in den letzten 24 Jahren mehr als 2.850 Kinderhilfsprojekte unterstützt – davon über die Hälfte in Bayern. Die gesamte Spende kommt ohne Abzüge bedürftigen Kindern zugute.“!“, so Thomas Jansing (re.), der zusammen  mit seiner Mitarbeiterin Christine Eberle den Scheck von Kassierin Christine Langmann (li.) und von Anton Hötzelsperger von der Vorstandschaft des Atzinger Trachtenvereins entgegennahm.

Foto: Hötzelsperger – Spendenübergabe vom GTEV Atzing an BR Sternstunden, von links: Christine Langmann, Christine Eberle, Anton Hötzelsperger und Thomas Jansing.

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.