Gastronomie & Wirtschaft

Aschauer-Markt-Woche geht noch bis 7. September

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In Verlängerung geht der heurige Aschauer Markt aufgrund des 60jährigen Wiedergründungsjubiläums dere königlich-bayerischen Gebirgsschützenkompanie Aschau. Deren Festtage sehen vor, dass am Samstag, 8. September bei freiem Eintritt ein Boarischer Tanz mit den Musikgruppen „Hallgrafenmsikanten“ und „Virgina Blos“ im Festzelt den Auftakt bildet. Haupttag ist dann am Sonntag, 9. September mit dem Feldgottesdienst um 10 Uhr nd mit dem anschließendem Festzug. Am Freitag, 7. September geben die Ursprung-Buam aus dem Zillertal im Rahmen ihrer Jubiläumsreise ein Gastspiel in Aschau – Einlass ist ab 18 Uhr.

Foto: Blick ins Aschauer Markt-Festzelt

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.