Gastronomie

Antrittsbesuch der neuen Bayerischen Bierkönigin

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

Königlicher Besuch mit Tradition im Landwirtschaftsministerium: wie schon bei ihren Vorgängerinnen führte auch die neue Bayerische Bierkönigin Linnea Klee einer der ersten offiziellen Termine zu Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber. Kaniber gratulierte der 22-jährigen Brauerin aus dem oberbayerischen Jetzendorf herzlich zur Wahl und wünschte ihr eine erfolgreiche Amtszeit.

Als 14. Bayerische Bierkönigin hat Klee die verantwortungsvolle Aufgabe, bei zahlreichen Terminen im In- und Ausland für Bayerisches Bier und die Bayerische Brauwirtschaft zu werben. „Mit der gelernten Brauerin Linnea Klee haben das Bayerische Bier und die bayerische Brauwirtschaft eine sympathische, charmante Botschafterin, die zudem auch noch vom Fach ist. Was kann dem Bayerischen Bier – ein Aushängeschild für die kulinarische Vielfalt Bayerns – Besseres passieren? Bayerisches Bier genießt Dank seiner Spitzenqualität weltweit einen hervorragenden Ruf – besser gesagt sogar einen legendären. Und diesen ausgezeichneten Ruf wird Brauerin Linnea Klee als neue Bayerische Bierkönigin voller Stolz in die Welt hinaustragen – da bin ich ganz sicher“, so Kaniber.

Linnea Klee, die am 17. Mai gekürt wurde, hat damit ihre Vorgängerin Mona Sommer als Bayerische Bierkönigin abgelöst. Klee konnte sich beim Finale im Mai gegen drei Mitfinalistinnen durchsetzen und wird bis zum Mai 2025 amtieren. In dieser Zeit wirbt sie für die mehr als 622 Braustätten im Freistaat, die rund 40 verschiedene Biersorten und 4.000 oft regionaltypische Biere brauen. Nahezu die Hälfte aller deutschen Brauereien sind in Bayern beheimatet. Bayerisches Bier ist eine von inzwischen 54 EU-weit geschützten Spezialitäten aus dem Freistaat. Zudem zieht das „Bierland“ Bayern jedes Jahr Millionen Touristen an. Das sei nicht verwunderlich, so Kaniber, die auch Tourismusministerin ist, denn „Bayerns Brauereien erzeugen mit dem Produkt Bier ein Kulturgut, das aufs engste mit der bayerischen Landwirtschaft und der bayerischen Lebensart verbunden ist. Bier ist mehr als nur ein Getränk – es ist ein Teil unserer bayerischen Seele.“

Bericht und Foto: Bayerisches Landwirtschaftsministerium / Stefanie Büchl/StMELF 

Auf Foto 1 sind abgebildet (v.li.n.re.): Frau Staatsministerin Michaela Kaniber mit der Bayerischen Bierkönigin Linnea Klee.

Auf Foto 2 sind abgebildet (v.li.n.re.): Georg Schneider (Präsident Bayerischer Brauerbund), Frau Staatsministerin Michaela Kaniber, Bayerische Bierkönigin Linnea Klee sowie Dr. Lothar Ebbertz (Hauptgeschäftsführer Bayerischer Brauerbund).

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!