Kirche

Andacht in Neukirchen zum Beginn der Renovierung

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Januar beginnt die Kirchenrenovierung der Filial- und Wallfahrtsklirche Maria Stern in Neukirchen. Die Pfarrei und darüber hinaus muss sich für ein gutes Jahr von der Kirche als Gottesdienstraum verabschieden. Diese Zäsur soll mit einer Andacht gesetzt werden, die am Mittwoch 29.12. um 18.00 Uhr am Friedhof in Neukirchen gefeiert wird. Dabei wird auch das Allerheiligste aus der Kirche heraus nach Riedering überführt. Musikalisch wird die Andacht von Weisenbläser der Trachtenkapelle gestaltet.

Bericht und Bilder: Tobias Gaiser, Pfarverband Riedering

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!