Kirche

Andacht am Johannitag am Oberweidachjörg

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine heilige Messe im Freien gab es am Johanni-Tag in der katholischen Pfarrgemeinde von Aschau „Darstellung des Herrn“. Pfarrer Paul Janßen hielt sie zusammen mit Priesteramtskandidat Josef Schmid oberhalb von Aschau am Stadel Oberweidachjörg. Dämmerung bricht herein, aufgestellte Schafe in Lebensgröße, Feuerschale und mitgebrachte Laternen der Gottesdienstbesucher gaben eine bilderbuchreife Stimmung ab. Der zunehmende Mond am Horizont tut das seine dazu und schickt ein strahlendes Licht auf den schneebedeckten Bankerlweg auf die Gläubigen herunter. Aschauer Kinder haben Josef und Maria nachgestellt und das in Stroh gebettete Jesuskind bewacht. Die Hohenaschauer Bläser gestalteten die Feierstunde.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!