Allgemein

Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Mühldorf

Im Rahmen eines feierlichen Amtswechsels am 08. November 2021 verabschiedete Polizeipräsident Manfred Hauser den ehemaligen Dienststellenleiter, Polizeioberrat Dieter Hausberger, und führte seinen kommissarischen Nachfolger, Ersten Polizeihauptkommissar Josef-Ludwig Bernhart, offiziell in sein neues Amt ein.

Bereits zum 1. November 2021 übernahm Erster Polizeihauptkommissar Josef-Ludwig Bernhart die Führung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn. Die Feierlichkeiten nahm Polizeipräsident Manfred Hauser zum Anlass, dem bisherigen Leiter, Polizeioberrat Dieter Hausberger, und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn seinen Dank für ihre geleistete Arbeit auszudrücken. Herr Hausberger hatte die Geschicke der Dienststelle seit über zwei Jahren geleitet und wurde zum 1. November 2021 in das Bayerische Landeskriminalamt nach München als dortiger Dezernatsleiter für Cybercrime versetzt.

Zu den geladenen Gästen zählte neben dem Landrat Max Heimerl auch der Bürgermeister der Stadt Mühldorf, Michael Christopher Hetzl. Herr Landrat Heimerl bedankte sich in einem Grußwort für die unkomplizierte und effektive Zusammenarbeit mit der Polizei in Mühldorf. Er wünschte den beiden Hauptpersonen für ihre neuen Tätigkeiten gutes Gelingen und viel Erfolg.

Polizeipräsident Manfred Hauser führte in seiner Rede aus, dass die Polizeiinspektion Mühldorf eine Fläche von fast 500 Quadratkilometern mit 15 Gemeinden und insgesamt rund 62.000 Einwohnern zu betreuen hat. Die günstige Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt durch den Mühldorfer Bahnhof sowie des zunehmenden Baufortschritts der A94, aber auch die Zugehörigkeit zum bayerischen Chemiedreieck, bedingen die starke Pendlerfrequentation und das steigende Bevölkerungswachstum.

Der 46-jährige neue kommissarische Dienststellenleiter, der im Landkreis Altötting wohnhaft ist, wird für die nächsten Monate die Geschicke der Polizeiinspektion Mühldorf leiten. EPHK Bernhart führte bis dato die Polizeiinspektion in Burghausen und sammelte dort zahlreiche Erfahrungen.

Für die kommenden Monate wünschte Herr Polizeipräsident Hauser ihm alles Gute und viel Erfolg. Er sei sich sicher, dass er auch diese Herausforderung mit seinem souveränen und erfahrenen Führungsstil meistern wird.

Bericht und Foto: Polizei Oberbayern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!