Brauchtum

Ampertaler Kirtamusi kommt nach Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 

Hittenkirchen – Die Ampertaler Kirtamusi und die Geschwister Laschinger aus der Holledau zählen seit vielen Jahrzehnten zu den festen Größen im Bereich heimischer Volksmusik und sind aus Funk und Fernsehen weithin bekannt. Auf Einladung des Trachtenvereins „Almarausch“ Hittenkirchen kommen sie am Samstag, 24. August, zur Kirtamusi ins vereinseigene Trachtenheim. Das Patrozinium „St. Bartholomäus“, das die Kirchengemeinde an diesem Tag feiert, beginnt mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in der Pfarrkirche, dem sich ein Flurumgang anschließt. Abends findet dann ab 19 Uhr ein gemütlicher Ausklang mit Musik, Gesang und Tanz im Trachtenheim statt.

Bericht: Georg Leidel – GTEV Hittenkirchen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.